Zum Hauptinhalt springen 
Betriebsführung

Probleme mit der Schlussrechnung

ep3/2011, 1 Seite

Handwerkerrechnungen werden oft beanstandet, nicht oder nur mit Abzug bezahlt. Das ist für den ausführenden Betrieb ärgerlich, denn die Leistung ist erbracht, Kosten für Material und Werkzeug sind angefallen, neue Aufträge warten. Maßgeblich ist hier das Werkvertragsrecht des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) – bei Bauleistungen spielen auch die VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) und ggf. die Regelungen des BGB über Allgemeine Geschäftsbedingungen in Verträgen eine Rolle.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • A. Kronzucker
Sie haben eine Fachfrage?