Zum Hauptinhalt springen 
Energietechnik/-Anwendungen | Elektrotechnik

Notstromversorgung mit Aggregat und Umschalter

ep4/2012, 4 Seiten

Zum Vermeiden von Gefahren, Schäden und Unannehmlichkeiten, die durch den Ausfall der Elektroenergieversorgung entstehen können, werden je nach den Anforderungen an die Weiterversorgung bei Netzausfall u. a. USV-Anlagen, sonstige Akkumulatorenanlagen und Notstromaggregate alternativ oder gemeinsam eingesetzt. Zur Notstromversorgung mit ortsveränderlichem Aggregat und mit handbetätigtem Umschalter treten immer wieder Fragen auf. Darum werden hier die diesbezüglichen Ausführungen des Beitrags "Einsatz ortsveränderlicher Notstromaggregate" (ep 4-2008) erweitert.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • E. Hering
Sie haben eine Fachfrage?