Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Licht- und Beleuchtungstechnik

Notleuchten im Treppenhaus

ep7/2001, 1 Seite

Im Fluchttreppenhaus eines Hochhaus (etwa 76 m Höhe) sind momentan die Notleuchten an einen Stromkreis angeschlossen.

Im Rahmen der Sanierung sollen die Notleuchten ausgewechselt und auf zwei Stromkreise aufgeteilt werden. Dazu ist es nötig, eine zusätzliche Leitung im

Treppenhaus zu verlegen. Die momentane Leitung für die Notleuchten wurde unter Putz verlegt. 1. Müssen alle Sicherheitsleuchten mit E 30-Leitungen angefahren werden oder

zählt das Treppenhaus als ein Raum und es muss nur die erste Sicherheitsleuchte mit E 30-Leitungen angefahren werden?

2. Muss diese Leitung mit I90 verkleidet werden, da sie ja zur Versorgung des Treppenhauses vorgesehen ist?

In dem Fluchttreppenhaus befinden sich keinerlei brennbare Materialien.


   

Autor
  • F. Schmidt
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?