Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Kabel und Leitungen

Anordnung von Meterstrichen in Gebäuden

ep7/2001, 1 Seite

Unsere Firma soll die Elektroinstallation in einem total entkernten Gebäude durchführen (nur Geschossrohdecken vorhanden). Unter anderem sind etwa 500 Unterflurdosen zu montieren. Im Gebäude befinden sich an den Enden zwei Treppenhäuser, in denen sich ein Meterstrich auf den

jeweiligen Etagen befindet. Die Treppenhäuser liegen etwa 70 m auseinander. Die Raumgrößen betragen bis zu 50 m2.

In welchen Abständen sollte sich als hochbauseitige Leistung ein Meterstrich befinden?

Ist es zumutbar, dass die vorhandenen

Meterstriche in den Etagen des Treppenhauses

ausreichen?

Wo sind hierzu Festlegungen getroffen?


   

Autor
  • W. Meyer
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?