Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Schutzmaßnahmen

Nachrüstung des Potentialausgleichs

ep9/1999, 1 Seite

Bei der Überprüfung von im Jahre 1975 errichteten Elektroanlagen mit der Schutzmaßnahme stromlose Nullung stellten wir fest, daß kein zentraler und auch kein örtlicher Potentialausgleich vorhanden war. Im Prüfprotokoll verlangten wir deren Nachrüstung. Der Betreiber will nun wissen, ob diese Forderung auf einer gesetzlichen Grundlage beruht. Wir meinen ja, da nach TGL 200-0602 seinerzeit der zentrale Potentialausgleich verlangt wurde. Stimmt das, und wie verhält es sich mit dem örtlichen Potentialausgleich?


   

Autor
  • K.-H. Freytag
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?