Zum Hauptinhalt springen 
Gebäudesystemtechnik | Elektrotechnik

Kompakter Stellantrieb

ep7/2009, 1 Seite

Immer besser, kleiner und einfacher in der Handhabung – diese Ansprüche an die Technik sind nicht ungewöhnlich, aber oftmals nicht leicht umzusetzen. Bei dem elektrothermischen Stellantrieb TS+ ist dies offenbar gelungen. In geschlossenem Zustand ist er nur 74 mm hoch. Der Antrieb ist für Heizungs-, Kühlungs- oder Lüftungssysteme einsetzbar. Er kann einzelne Heizkreise bei Fußboden- und Radiatorheizungen sowie Zonenventile und Ventile in Ein- und Zweistrangsystemen regeln.


   

Downloads
Sie haben eine Fachfrage?