Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik

Farbkennzeichnung - Pumpenansteuerung

ep2/2005, 2 Seiten

Bei einer Schaltanlage für eine Heizanlage mit mehreren Pumpen, soll eine Freigabe für eine Warmwasserpumpe verdrahtet werden. Die Spannung für die Pumpe kommt vom Schaltschrank und liegt immer an der Pumpe an. Erst wenn die Freigabe (über ein Relais) erfolgt, läuft die Pumpe an. Normalerweise wird die Fremdspannung (im Schaltschrank potentialfrei) mit einem Aderquerschnitt von 1,5 mm2 in der Farbe Orange verdrahtet. Im genannten Fall handelt es sich aber doch eigentlich nicht um eine Fremdspannung, da sie ja indirekt vom Schaltschrank kommt. Außerdem kann die im Schaltschrank anliegende Spannung von der Freigabe je nach Motortyp variieren. In welcher Farbe muss nun die Freigabe der Pumpe im Schaltschrank verdrahtet werden?


   

Autor
  • W. Hörmann
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?