Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik

Erweitertes Unternehmermodell

ep4/2002, 3 Seiten

Für Klein- und Mittelbetriebe (KMU) der Elektrobranche wird die arbeitsmedizinische Betreuung stufenweise bis zum 1. April 2003 zur Pflicht. Der Einstieg in eine praxisgerechte Betreuungsform soll im Rahmen des „Unternehmermodells“ angeboten werden (die letzte Entscheidung steht noch aus). Am 6. Februar fand in der Lutherstadt Eisleben ein entsprechendes Pilotseminar mit ausgezeichneten Referenten der Berufsgenossenschaft der Feinmechanik und Elektrotechnik statt (Bild1).


   

Autor
  • H. Elster
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?