Zum Hauptinhalt springen 
Betriebsführung

Ende der Zettelwirtschaft - Mit mobiler Arbeitszeiterfassung effizienter wirtschaften

ep12/2015, 2 Seiten

Von der Lohnabrechnung bis zur Rechnungslegung an den Kunden hinken viele Elektrobetriebe noch immer dem laufenden Geschäft hinterher. Manuell erstellte Stundenzettel auf Papier verzögern die Verfügbarkeit wichtiger Betriebsdaten um mehrere Tage oder Wochen. Bei der Elektroanlagen Podemski aus Dortmund ist dieser "Blindflug" seit dem Einsatz einer mobilen Zeitwirtschaftslösung beendet.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 4,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • M. Limbrock
Sie haben eine Fachfrage?