Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Installationstechnik

Bereichsgrenzen bei Duschen

ep6/2002, 1 Seite

Gemäß Abschn. 701.32.2 der DIN VDE 100-701 [1] ist der Bereich 1 bei Duschen ohne Wanne mit einem Abstand von 120 cm vom Mittelpunkt der festen Wasseraustrittsstelle an der Wand oder an der Decke begrenzt. In Sanitärräumen für Behinderte und Betagte bzw. in Pflegeheimen wird für den Duschplatz ein etwa 160 cm langer Brauseschlauch mit Brause an der festen Wasseraustrittsstelle angeschlossen. Wo endet hier Bereich 1?


   

Autor
  • W. Hörmann
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?