Zum Hauptinhalt springen 
Schutzmaßnahmen | Gebäudesystemtechnik | Fachplanung | Elektrotechnik

Berechnung von Erdungswiderständen ringförmiger Erder

ep10/2003, 4 Seiten

Der Beitrag ermöglicht die einfache Vorausberechnung der Ausbreitungswiderstände ringförmiger Erder. Er berücksichtigt sowohl Fundamenterder als auch erdgebettete Erder. Der Hauptanteil der erforderlichen Rechenarbeit ist schon durchgeführt und die Resultate sind angegeben. Die Berechnungsmethoden und Tafeln des Beitrags sind unter der Voraussetzung anwendbar, dass der spezifische Erdwiderstand zumindest unterhalb der Frostgrenze in allen Tiefen gleich („homogener Erdstoff“) und bekannt ist.


   

Autor
  • E. Hering
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?