Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Brand- und Explosionsschutz | Licht- und Beleuchtungstechnik

Befestigungsflächen für Notleuchten

ep1/2012, 1 Seite

Wir haben den Auftrag, eine Sicherheitsbeleuchtungsanlage in einem Gebäude zu installieren, in dem laut Brandschutzgutachten unabhängig von Brandabschnitten grundsätzlich die Verlegeart E 30 gefordert ist. Hierfür kommen Sicherheitsleuchten nach DIN EN 60598-2-22 mit IP 54 zum Einsatz. Die Kabel mit Funktionserhalt werden auf Putz in Stahlblechkanälen verlegt. Wie muss die Befestigungsfläche für die Leuchten hinsichtlich der Brennbarkeit gestaltet sein? Gibt es in den neueren Vorschriften dazu eine Aussage, ähnlich wie in der DIN VDE 0108-1, Abschnitt 5.2.4.5?


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • F. Schmidt
Sie haben eine Fachfrage?