Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik

Aus der Rechtsprechung - Motorradreparatur auf dem Heimweg

ep1/2003, 1 Seite

Der Kläger hatte nach Beendigung der Arbeit mit seinem Motorrad die Heimfahrt angetreten, als er nach kurzer Zeit einen Defekt feststellte. So kehrte er zur Arbeitsstelle zurück, die aber bereits geschlossen hatte. Mit dem Motorrad begab er sich nun auf den Weg zu einer in einem anderen Ort gelegenen Werkstatt. Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn erlitt er erhebliche Verletzungen. Das Sozialgericht wies die Klage auf Entschädigungsleistungen ab.


   

Autor
  • J. Jühling
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?