Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Elektrosicherheit | Schutzmaßnahmen

Abschaltbedingungen für Endstromkreise

ep6/2022, 2 Seiten

?Ist es zulässig, die Abschaltbedingungen für Endstromkreise mit Steckdosen außer Acht zu lassen, wenn ein RCD vorgelagert installiert ist? Können dabei die angeschlossenen Betriebsmittel unberücksichtigt bleiben? An diesen Betriebsmitteln könnten auch kleinere Anschlussleitungen gegenüber der Zuleitung vorhanden sein, sodass die Grenzübertemperatur nicht eingehalten werden würde, da sich die Abschaltzeiten deutlich verlängern?


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • W. Hörmann
Sie haben eine Fachfrage?