Zum Hauptinhalt springen 
Messen und Prüfen | Elektrotechnik

Ableit-/Fehler- und/oder Differenzströme - Nur gelegentlich oder ständig überwachen?

ep10/2007, 4 Seiten

Im ersten Teil dieser Beitragsreihe (ep 9/2007) wurden die Ableit-/Fehlerströme sowie der Differenzstrom ausführlich erläutert. Nachfolgend wird dargelegt, wie hoch der Aufwand für das Messen, Überwachen und Auswerten der zu berücksichtigenden Ströme ist und wie oft und an wie vielen Stellen einer Anlage unbedingt gemessen werden muss, um die gewünschten Informationen zu erhalten.


   

Autoren
  • K. Bödeker
  • R. Kindermann
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?
Dieser Artikel ist Teil einer Serie.
Lesen Sie hier weitere Teile:
1
2
3