Zum Hauptinhalt springen 
Licht- und Beleuchtungstechnik | Leuchten | Leuchtmittel | Lichtsteuerung

Lichttechnik: Smartes Licht mit Siri

Smart+TM – LED-Beleuchtung exklusiv fürs AppleHomeKit von Ledvance

26.08.2017

Ledvance bringt am 1. September 2017 eine Classic A60 LED-Lampe und ein flexibles LED-Lichtband der Marke Osram unter dem Namen Smart+TM für Apple HomeKit auf den Markt. Steuern lassen sich diese erstmals ohne Gateway, mit Siri per Sprachsteuerung oder alternativ über die iOS Home App.

Nutzer eines Apple TV oder eines iPad (ab iOS 10), die beide als Hub fungieren, können die Leuchtmittel auch aus der Ferne steuern und in automatisierte Anwendungen einbinden. Für das An- und Ausschalten, Dimmen sowie die Änderung der Lichtfarbe sind kein separates Gateway oder eine Bridge nötig. Die Kosten und der Installationsaufwand für ein zwischengeschaltetes Gerät entfallen. Die Beleuchtung kann je nach Stimmung und Anlass individuell angepasst werden. Dabei erfolgt die Datenübertragung per Bluetooth. Wenn-Dann-Schaltungen (IFTTT), individuelle Verknüpfungen zwischen unterschiedlichen HomeKit-kompatiblen Geräten,  sind ebenfalls möglich. Sobald die smarten Rollläden herunterfahren, kann der Anwender das Licht beispielsweise automatisch anschalten.  Die Classic A60 LED-Lampe mit E27-Sockel ist ein moderner 60-Watt-Glühlampenersatz mit steuerbarer Farbtemperatur zwischen 2.700 und 6.500 Kelvin. Sie hilft beim Stromsparen und fördert das Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden. Dank RGBW-Farbsteuerung stehen wie beim LED-Flexband über 16 Millionen Lichtfarben zur Verfügung. Das selbstklebende Flexband lässt sich auf eine Gesamtlänge von 600 cm erweitern und beliebig in der Wohnung platzieren.  Dieses Video erklärt die Funktionsweise von Smart+ mit dem Apple HomeKit (Video:youtube/OSRAM Lampen Deutschland)

Autor
Name: Aldina Hasanovic