Zum Hauptinhalt springen 
Bild: Edgeless Systems
Internet/Multimedia | Inf.- und Kommun.Technik-weitere | Inf.- und Kommunikationstechnik

+++ News +++ Datensicherheit in der Cloud

Neue Plattform für Confidential Computing

23.02.2022

Constellation von Edgeless Systems nutzt Confidential Computing, um containerisierte Workloads durchgängig zu verifizieren und Ende-zu-Ende zu verschlüsseln.

Die Technologie setzt auf Confidential Computing, um ganze Kubernetes-Installationen von der Infrastruktur zu isolieren und über die gesamte Laufzeit hinweg zu verschlüsseln. Unternehmen können damit die Public Cloud wie ihre Private Cloud nutzen. Die Daten bleiben auch während der Verarbeitung verschlüsselt. Die Verlagerung von Workloads in die Public Cloud hat nachweislich viele Vorteile, wirft aber auch erhebliche Bedenken hinsichtlich der Einhaltung von Datenschutzgesetzen sowie der Datensicherheit auf. Es ist nahezu unmöglich zu wissen, wer in einer Cloud-Umgebung Zugriff auf Daten hat. Auch könnten diese von Hackern oder Insidern kompromittiert werden. Datenlecks und Compliance-Verstöße sind leider Risiken, die bislang mit dem Umzug in die Cloud einhergehen.

Public Cloud wird zur Private Cloud

Confidential Computing wurde entwickelt, um genau diese Bedenken auszuräumen. Dennoch war es bis jetzt für Unternehmen nur schwer möglich, in großem Umfang darauf zu setzen. Constellation, die Confidential Orchestration Platform von Edgeless Systems, managt alle Confidential-Computing-spezifischen Aspekte, während die Anwender wie gewohnt ihre Applikationen verwalten und skalieren können. Constellation nutzt die neueste Confidential-Computing-Technologie, um containerisierte Workloads in der Public Cloud Ende-zu-Ende zu verschlüsseln und zu verifizieren. Mit der Software können Kubernetes-Implementierungen auf ein neues Sicherheitsniveau gehoben werden ohne zusätzliche Applikationen einzubinden oder den Code ändern zu müssen. Die neue Technologie läuft in jeder Cloud-Umgebung, die virtuelle Maschinen mit Confidential-Computing-Funktionalität anbietet. Dies ist bei allen großen Infrastruktur-Plattform wir Microsoft Azure, Google Cloud Platform und Amazon Web Services bereits der Fall.

Bilder

Bild: natali_mis/stock.adobe.com