Zum Hauptinhalt springen 
BIld: EUMB Pöschk GmbH & Co. KG
Energietechnik/-Anwendungen | Regenerative/Alternative Energien | Personen und Firmen | Veranstaltung

+++ News +++ Veranstaltung zu Energiewende und Klimaschutz

Energietage 2022 bieten breite Diskussionsplattform

30.03.2022

Energie- und Klimapolitik sind angesichts internationaler Konflikte und der damit einhergehenden Energiekrise existentiell. Die Energietage sind 2022 die erste Großveranstaltung, die das gesamte Spektrum der Debatte wiedergibt.

In über 100 Veranstaltungen diskutieren und informieren Spitzenvertreter*innen aller relevanten Bundesministerien, Verbände, aus Wissenschaft und Praxis. Das umfangreiche Programm ist nun online und die kostenfreie Anmeldung unter www.energietage.de möglich. Zielgruppe der Veranstaltungen sind Entscheider*innen aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. „Energiewende machen – gemeinsam!“ ist das Motto der Energietage 2022, die vom 2. bis 6. Mai stattfinden. Die Leitveranstaltung der Energiewende in Deutschland diskutiert zu Beginn der neuen Legislaturperiode und unter dem Eindruck internationaler Konflikte aktuelle politische Weichenstellungen, technische Innovationen und Praxisaspekte. Dies mit dem Ziel, die Energiewende gemeinsam mit allen relevanten Akteuren zu diskutieren und in eine sehr rasche Umsetzung zu bringen. Die Energietage 2022 vereinen über 100 Institutionen und damit alle relevanten Akteure in den Themenfeldern Energiewende und Klimaschutz unter einem Dach. Zu den Mitveranstaltern zählen drei Bundesministerien (BMWK, BMWSB und BMUV), zahlreiche politische Verbände sowie diverse wissenschaftliche Institutionen. Damit decken die Energietage ein überaus vielfältiges und kontroverses Meinungsspektrum ab. In rund 100 Veranstaltungen können sich die Teilnehmenden einen Rundumblick über aktuelle energie- und klimapolitische Diskurse verschaffen. Die über 300 Referent*innen stellen Ihre Expertise in folgenden Themenschwerpunkten zur Verfügung: Ministerielles, Energie- und Klimapolitik, Gebäude und Quartiere, Industrie und Gewerbe, Erneuerbare Energien, Wärmewende, Faktor Mensch sowie #SpielKlima. Ergänzt wird das umfangreiche Programm der Energietage durch zahlreiche weitere Highlights wie Ausstellerpräsentationen, Pressekonferenzen und Networking-Formate. Die Energietage 2022 finden sowohl digital als auch vor Ort in Berlin statt. Damit vereinen sie das Beste aus beiden Welten: Informative Veranstaltungen vom heimischen Schreibtisch aus verfolgen und persönliches Wiedersehen und Netzwerken vor Ort in Berlin:
•    2. & 3. Mai: digital
•    4. & 5. Mai: Präsenz in Berlin (Ludwig-Erhard-Haus)
•    6. Mai: digital Die kostenfreie Anmeldung zu den Energietagen 2022 ist ab sofort unter www.energietage.de möglich.