Zum Hauptinhalt springen 
Symbolbild: stock.adobe.com/nuruddean
Sicherheitstechnik-weitere | Inf.- und Kommunikationstechnik | Internet/Multimedia | Betriebsführung und -Ausstattung

Cybersicherheit

Datenschutzbewusstsein in Europa

13.03.2024

Das Unternehmen Panda Security, ein Anbieter von Lösungen im Bereich Cybersicherheit, hat die Ergebnisse einer europaweiten Umfrage zum Thema Datenschutz und Datenschutzbewusstsein veröffentlicht.

Die Umfrage wurde von IO Research unter mehr als 4.000 Personen in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien durchgeführt. Der Begriff Datenschutz schließt die Art der auf den Plattformen verwendeten Passwörter ein und die Art und Weise, wie diese Passwörter verwaltet werden. Datenschutz ist eine der größten Bedenken von Internetnutzern. Über 60 % der Europäer sind besorgt über die persönlichen Daten, die sie online preisgeben.

Bei 72 % der befragten Deutschen erfolgt die Weitergabe ihrer Daten ohne dass sie sich über mögliche Konsequenzen Gedanken machen. Beim Surfen im Internet, Anmelden bei Onlinediensten, Einkaufen oder Durchführen von Transaktionen, bei denen personenbezogene Daten abgefragt werden, sind sich 83 % der deutschen Bürger bewusst, mit wem sie die von ihnen bereitgestellten Daten teilen. Deutschland liegt damit unter den vier untersuchten europäischen Ländern an zweiter Stelle in Bezug auf das Datenschutzbewusstsein. Dennoch gehören deutsche Nutzer zu denjenigen, die sich am wenigsten Gedanken über die Auswirkungen der Weitergabe ihrer Daten machen. Passwörter dienen als Sicherheitsbarriere zwischen Internetnutzern und Hackern.

Passwörter sind die erste Verteidigungslinie im Kampf gegen Cyberkriminelle und müssen daher absolut sicher sein. Im Hinblick auf Passwörter für verschiedene Websites oder Plattformen verwenden 41 % der befragten deutschen Bevölkerung tendenziell kleine Variationen desselben Passworts – ein deutlich niedrigerer Prozentsatz als in anderen europäischen Ländern. Die meisten deutschen Nutzer geben an, komplett unterschiedliche Passwörter für verschiedene Webseiten oder Plattformen zu verwenden.

Die Nutzung verschiedener Passwörter ist einer der wichtigsten Sicherheitstipps für den Schutz Ihrer Daten, dem viele Nutzer in Deutschland folgen. Ein Passwort-Manager ermöglicht es, alle Passwörter sicher und verschlüsselt zu speichern und bietet eine einfache Möglichkeit, sie schnell und sicher zu verwalten und darauf zuzugreifen.