Anzeige

Neue Produkte
Sichere Verbindungstechnik

Für modulare Batteriespeicher bieten die kompakten und flexiblen Han-S-Gehäuse Platz für Kontakte bis 200 A.

 (Quelle: Harting)

(Quelle: Harting)

Das Anbaugehäuse ist frei drehbar mit einfacher Verriegelung. Die Farbgebung Rot/Schwarz für Plus/Minus macht die Schnittstellen verwechslungssicher. Das System bietet dem Anwender Sicherheit, da das Design die technischen Anforderungen der Norm UL 4128 für stationäre Energiespeichersysteme berücksichtigt.

Firma: Harting

www.harting.com

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Studie: Lebenszyklus-Analyse konventioneller und alternativ betriebener Fahrzeuge Von der Wiege bis zur Bahre - Elektromobilität kann bis 2050 Kohlendioxid-neutral sein

Eine neue Studie im Auftrag der EU-Kommission zeigt, dass Elektrofahrzeuge bis 2050 fast CO2-frei sein können – und zwar unter Berücksichtigung des gesamten Lebensweges von der Herstellung über die Nutzung und das Recycling.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Schutz gegen Störlichtbögen

Wird zur Planung einer Transformatorenstation ein Störlichtbogennachweis benötigt?

Weiter lesen

Die Online-Veranstaltungen von The Smarter E informieren über Marktenwicklungen sowie innovative Technologien und veranschaulichen dies anhand von Best-Practice-Beispielen.

Weiter lesen

Flusskreuzfahrten erfreuen sich steigender Beliebtheit. Bei Anwohnern von Anlegestellen sorgt das wachsende Aufkommen an Hotelschiffen jedoch für Unmut, da die Dieselgeneratoren während der Liegezeit weiterbetrieben werden, was zu mehr Lärm- und...

Weiter lesen

Auch 2020 ist die Innovationsplattform The smarter E präsent, um die Themen der neuen Energiewelt voranzutreiben – in diesem Jahr verstärkt im Rahmen digitaler Formate.

Weiter lesen
Anzeige