Anzeige

Neue Produkte
Leitungskanal für viele Kabel

Mit der FST-Kabelbox-Kombi werden steigende Anforderungen an den Brandschutz und komplexe Vorschriften in einem einfachen und sicheren Brandschutzsystem realisiert.

 (Quelle: FST)

(Quelle: FST)

Dabei dürfen Elektrokabel aller Art (inkl. Hohlleiter), Kabelrinnen, brennbare und nicht brennbare Rohrleitungen ohne Abstandsvorschriften und ohne zusätzliche Maßnahmen durch die Box geführt werden. Die lichten Schottöffnungen dürfen vollständig mit Leitungen belegt werden, was Überbelegungen ausschließt. Nach Beendigung der Leitungsbelegungen müssen die Kopfseiten lediglich rauchdicht verschlossen werden.

Firma: FST Feuer-Schutz-Technik

www.fst-kombibox.de

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Die IEC 62820-3-1 enthält Richtlinien für die Planung, Installation etc. von Gebäude-Gegensprechanlagen (GGA) zur Verwendung in Sicherheitsanwendungen. Der Fachbericht (DIN VDE 0530-25 2018-12) behandelt Wechselstrommaschinen, die u. a. speziell für...

Weiter lesen

In welchem zeitlich periodischen Abstand müssen befähigte Personen insbesondere in Bezug auf Ex-Anlagen geschult werden?

Weiter lesen

Leuchten dürfen nur dann in Bereiche mit explosionsfähiger Atmosphäre gebracht werden, wenn sie keine Zündquelle für diese explosionsfähige Atmosphäre darstellen.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Normen und Vorschriften Sicherheitstechnik - DIN VDE V 0826-1 2018-09 (VDE V 0826-1)

Diese Vornorm beinhaltet neben mechanischen Sicherungskonzepten für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie Wohnungen im Bestands- und Neubau auch die Anforderungen an die Sicherheitstechnik im Smart Home.

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Jablotron 100 – Gefahrenmeldeanlage und mehr

Modular erweiterbar, vielseitig einsetzbar und übersichtlich zu bedienen.

Weiter lesen
Anzeige