Anzeige

Branchennews
Jürgen Kitz wird neuer Geschäftsführer der Albrecht Jung GmbH & Co. KG

Jürgen Kitz übernimmt zum 01. März 2020 die Geschäftsführung Marketing und Vertrieb bei Jung und löst somit Harald Jung in dieser Position ab.

Jürgen Kitz, neuer Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei JUNG (Foto: JUNG.DE)

Jürgen Kitz, neuer Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei JUNG (Foto: JUNG.DE)

Harald Jung wird als Vorsitzender in den Aufsichtsrat wechseln. Neben dem neuen Geschäftsführer verantworten weiterhin den kaufmännischen Bereich Michael Eyrich und den technischen Bereich Martin Herms in der Geschäftsführung von Jung.

„Die Marke Jung begeistert mich. Das hohe Qualitätsniveau ist in Kombination mit dem einzigartigen Design ein wertvolles Gut, das es zu pflegen – und weiterzuentwickeln – gilt, insbesondere auch auf internationaler Ebene. Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe“, so Jürgen Kitz zu seiner neuen Position.

Das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität-Gesamthochschule Siegen schloss Jürgen Kitz im Jahre 1999 als Diplom-Kaufmann ab. Seinen MBA absolvierte er 2002 an der School of Management an der University of Bath. Mit nationalen und internationalen Aufgabenstellungen in Vertriebsleitung und Geschäftsführung greift der gelernte Energieanlagenelektroniker Jürgen Kitz auf 20-jährige Erfahrung im Bereich der Automation und Gebäudetechnik zurück.

Durch die neuen Geschäftsführung möchte  Jung, insbesondere auch auf internationaler Ebene, seine Marke weiter schärfen und positionieren. Die Chancen der Digitalisierung sowie neue Geschäftsmodelle sollen den künftigen Erfolg mitbestimmen.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

+++ News +++ Neue Vertriebsleitung Inland bei JUNG Ullrich Fichtner wird Nachfolger von Jens-Uwe Groll

Mit Wirkung zum 15. Juli 2020 wird Ullrich Fichtner zum Vertriebsleiter Inland der Albrecht JUNG GmbH & Co. KG berufen.

Weiter lesen

Am 11. Juli 1240 stellte Kaiser Friedrich II. das Messe-Privileg für Frankfurt am Main aus und markierte damit die Geburtsstunde der Messe Frankfurt.

Weiter lesen

+++ News +++ Neuer VDE-Präsident Armin Schnettler steht nun an der Spitze des VDE

Die Schwerpunkte des neuen VDE-Präsidenten und CEO New Energy Business bei Siemens Energy liegen bei Safety, Security und Sustainability.

Weiter lesen

Innovative Geschäftsmodelle und zukunftsweisende Projekte für eine nachhaltige Energiewirtschaft wurden auch in diesem Jahr mit dem The smarter E AWARD 2020 ausgezeichnet.

Weiter lesen

Der von VDE DKE nominierte Kandidat Wolfgang Niedziella wurde zum neuen CENELEC Präsidenten gewählt.

Weiter lesen
Anzeige