Anzeige

Neu auf der efa 2017 in Leipzig
ep-Workshop „Messen und Prüfen“ inklusive Gewinnspiel

Vom 20. bis 22. September 2017 findet in Leipzig die Elektrofachmesse efa statt. In diesem Jahr bietet der Elektropraktiker eine spannende Messeneuheit für alle interessierten Besucher: einen kostenlosen Workshop zum Thema „Messen und Prüfen“.

epINSTROM-Workshop auf der belektro 2016

Unzureichende Kenntnisse in der praktischen Umsetzung der jeweiligen Bedingungen im Prüfbereich des einzelnen Messverfahrens führen oft zu falschen Messergebnissen. Der ep-Workshop greift als Schwerpunkt die konkrete Darstellung dreier Messverfahren auf und erläutert sie im Detail.

An allen drei Messetagen demonstriert das Team aus Experten die Umsetzung mit den Geräten verschiedener Hersteller zu folgenden Verfahren:

10:00 Uhr: Niederohmmessung
11:00 Uhr: Isolationswiderstandsmessung
12:00 Uhr: Messen von Ableitströmen

Sie finden den Elektropraktiker auf der efa in Halle 5 am Stand A18.

Im Anschluss an die Demonstration des jeweiligen Messverfahrens (ca. 20 min) haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Fragen direkt vom Experten beantworten zu lassen. Individuelle Beratungen sind zwischen den Präsentationen und am Nachmittag (ab ca. 13:00 Uhr) möglich.

Die fachliche Betreuung des Workshops übernehmen Thomas Pöttgen und Sebastian Onnenberg (PRO-EL GmbH, Meschede). Sie sind anerkannte Spezialisten für die Organisation und Durchführung der Prüfung elektrischer Anlagen und Geräte sowie ep-Fachautoren.

Den Workshop unterstützen namhafte Messgerätehersteller. Beim Messequiz werden täglich Messegeräte führender Hersteller verlost. Zusätzlich hält der Elektropraktiker 150 Freikarten bereit.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Aus dem Facharchiv: Leseranfrage Identifizierung von Arbeitsmitteln

Wie und an welcher Stelle sollten Prüfnummern und -plaketten angebracht werden, damit sie Normen und Vorschriften erfüllen?

Weiter lesen

Rund zwei Jahre nach dem Start des Rollouts sogenannter Smart Meter ist das Interesse der Deutschen an den intelligenten Messsystemen groß. 45 % haben Interesse an den intelligenten Verbrauchszählern.

Weiter lesen

+++ News +++ Fachveranstaltungen abgesagt oder verschoben Absage weiterer Präsenz-Events

Aufgrund der Corona-Situation werden weitere Präsenz-Fachveranstaltungen abgesagt bzw. verschoben.

Weiter lesen

+++ News +++ Umweltschutz Sinnvoll wachsen

Die Sonepar GmbH hat ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht. Darin sind Initiativen, Projekte und konkrete Maßnahmen im Zeitraum 2019 bis 2020 aufgeführt, mit denen der Elektrogroßhändler das selbstgesteckte Ziel eines...

Weiter lesen

Aus dem Facharchiv: Elektropraxis Lesen und Verstehen 
eines Messprotokolls (1)

Nach Installation einer passiven Netzwerkverkabelung wird für Gebäude oft eine Dokumentation über die verbauten Strecken in der Anlage gefordert. Das geschieht mittels einer Messung jeder dieser Strecken mit einem Zertifizierungsmessgerät, das eine...

Weiter lesen
Anzeige