Lichttechnik: Zumtobel beleuchtet die Elbphilharmonie
Ein Traum aus Licht

Am 11. Januar 2017 wird nach fast zehnjähriger Bauzeit die Elbphilharmonie in Hamburg eröffnet. Auf einen ehemaligen Speicher mit Backsteinfassade wurde ein zeltartiger Glasbau mit Konzertsälen, einem Hotel und Wohnungen gesetzt. Zumtobel realisierte verschiedene Beleuchtungslösungen innerhalb des Gebäudes.

Lichttechnik von Zumtobel in Hamburger Elbphilharmonie

Für die Elbphilharmonie entwickelte Zumtobel spezielle Beleuchtungslösungen (Bild: Zumtobel, Michael Zapf)

Handwerkskunst trifft moderne Technik

In enger Zusammenarbeit mit den Architekten Herzog & de Meuron, dem Lichtplanungsbüro Ulrike Brandi Licht in Hamburg und dem Glasgestalter Detlef Tanz aus Wegberg lieferte Zumtobel rund 1.200 mundgeblasene Glaskugelleuchten, die wie lichtgefüllte Wasserblasen aus der wellenförmigen Akustikdecke auftauchen – eine Hommage an die Elbe nebenan. Die Leuchtenkörper sind für den Betrachter unsichtbar in der Decke verbaut.

Die traditionelle Handwerkskunst in Kombination mit moderner LED-Technologie machte die Entwicklung dieser Lichtlösung zu einer besonderen Herausforderung.

Das Ergebnis ist eine Sonderleuchte, die mit einer Farbtemperatur von 2.700 K eine stimmungsvolle Lichtatmosphäre im Raum schafft. Die Kugelleuchten sind über eine DMX-Steuerung stufenlos dimmbar und HDTV-tauglich. Filmaufnahmen im Konzertsaal sind dadurch zu 100 Prozent flimmerfrei möglich. Ein Drittel der Leuchten ist außerdem in das Notlichtsystem eingebunden.

Spezielle Beleuchtung für die Aussichtsplattform

In der Plaza befinden sich weitere 870 maschinell aus Kunststoff gefertigte Kugelleuchten. Sie wurden rautenförmig gruppiert und dienen ebenfalls der Allgemeinbeleuchtung. Mit einer Farbtemperatur von 3.000 K spenden sie angenehmes warmweißes Licht. Auch diese LED-Leuchten lassen sich stufenlos über DALI dimmen und sind teilweise in die Notlichtanlage integriert.

  
Mundgeblasene Glaskugelleuchten im Konzertsaal und Sonderleuchten im Foyer (Bilder: Zumtobel, Michael Zapf)

Sonderleuchten für individuelle Effekte

Speziell für das Foyer und die Garderobe vor dem Konzertsaal entwickelte Zumtobel eine Sonderleuchte. Es handelt sich um eine Hybridleuchte mit handgefertigter Leuchtstoffröhre und einem RGB LED-Modul, die beide über eine DALI-Schnittstelle getrennt voneinander gesteuert werden können. Während die konventionelle Leuchtstoffröhre der Allgemeinbeleuchtung dient, ist über das RGB LED-Modul je nach Stimmung die gewünschte Farbe einstellbar. Damit lassen sich die 750 Leuchten je nach Veranstaltung individuell einstellen und zur emotionalen Effektbeleuchtung nutzen. Ein Teil der Leuchtstoffröhren ist ebenfalls als Notlicht nutzbar.

In diesem Video kann man per Drohnenflug die Räumlichkeiten virtuell besichtigen.
Quelle: Elbphilharmonie

 

 

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926

Nachrichten zum Thema

Sicherheit im Haus oder in der Werkstatt bietet die GMS-Alarmanlage von Visortech. Der Sicherheits-Lichtvorhang von Fiessler vermeidet Unfälle am Arbeitsplatz.

Weiter lesen

Wago bringt eine neue 4-Kanal-Digitalausgangsklemme auf den Markt. Das Vorschaltgerät Phoscon FLS-CT lp von Dresden Elektronik erleichtert die Beleuchtungssteuerung im Kleingewerbe.

Weiter lesen

Die Gruppe der E-Markenpartner wächst weiter: Mit Ledvance und Trilux haben sich zwei Premiumanbieter dem Qualitätsbündnis angeschlossen. 

Weiter lesen

Lichttechnik: Durable stellt neue Lichtlösung vor Mobile Leuchte Luctra Flex erhält Innovationspreis

Mit der kabellosen LED-Leuchte Luctra Flex präsentiert Durable eine biologisch wirksame Lichtlösung fürs mobile Arbeiten im Büro oder zu Hause. 

Weiter lesen

Brandschutz auf kleinstem Raum ist mit dem Pyroline® Rapid mini realisierbar. Der Funktaster Lighting-Switch steuert bis zu zwei Leuchtgruppen gleichzeitig.

Weiter lesen

Osram: Verkauf nach China auf der Kippe Krieg um Osram

Der geplante Verkauf von Osram droht zu platzen. Betriebsrat und Gewerkschaft wehren sich gegen die Übernahme durch chinesische Investoren. Die Beschäftigten hoffen auf einen anderen deutschen Traditionskonzern – er soll den Verkauf stoppen.

Weiter lesen

Der österreichische Lichtkonzern Zumtobel Group ist neuer Partner der britischen Supermarktkette Wilko. Mehr als 380 Filialen und zwei Logistikzentren werden in den kommenden Jahren mit einer LED-Lichtlösung der Marken Thorn und Zumtobel ausgerüstet.

Weiter lesen

Lichttechnik: Osram beleuchtet den Petersplatz in Rom Heilig's Lichtle

Osram profiliert sich als Spezialist für knifflige Beleuchtungsaufgaben. Nach der Sixtinischen Kapelle durfte das Unternehmen auch den riesigen Petersplatz ausleuchten – mit speziellen Anforderungen des Vatikan für nächtliche Bibelstunden.

Weiter lesen

Beleuchtungstechnik: Debatte über Stromeffizienz Umweltbundesamt warnt vor neuen EU-Regelungen zur Beleuchtung

In der EU wird über eine bessere Stromeffizienz der Beleuchtungstechnik diskutiert. Zentrales Kriterium soll die Lichtausbeute sein. Das Umweltbundesamt kritisiert die Pläne.

Weiter lesen

In Aachen findet am 3. November der erste "Smart Street-Lighting Kongress" statt. Dort treffen sich Entwickler, Hersteller und Anbieter von Straßenbeleuchtungssystemen und erörtern die neuesten Entwicklungen rund um eine energiesparende,...

Weiter lesen

Fachartikel zum Thema

  1. Die lichttechnischen Grundlagen sollte jeder Planer beherrschen

    R. Baer: Mit den Anforderungen entwickelten sich auch die Werkzeuge

    Seit mehr als fünf Jahrzehnten schreibt Roland Baer im Elektropraktiker über 
die Entwicklungen in der Licht- und Beleuchtungstechnik. Erst kürzlich hat er 
für uns die internationale Tagung „LICHT 2016“ in Karlsruhe besucht, über 
die er in dieser Ausgabe berichtet. Zeitgleich erschien in...

    01/2017 | Gebäudetechnik, Licht- und Beleuchtungstechnik, Lichtplanung

  2. Zu „Flicker – Flimmern – Flackern“ in ep 03/16

    Von der im Fachbeitrag „Flicker – Flimmern – Flackern“ auf Seite 200 in ep 03/16 [1] abgebildeten Retrofit-Lampe kann ich aus bitterer Erfahrung nur abraten. Diese hat ein sehr schlechtes EMV-Verhalten und macht in meiner gesamten Wohnung vernünftigen Radioempfang auf allen Wellen unmöglich....

    ep 01/2017 | Elektrosicherheit, Licht- und Beleuchtungstechnik, Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV), Leuchtmittel

  3. LED im Fokus: Fortschritte in Forschung und Technik

    Internationale Fachtagung LICHT 2016

    Zur 22. Gemeinschaftstagung der lichttechnischen Organisationen Deutsche Lichttechnische Gesellschaft (LiTG), Lichttechnische Gesellschaft Österreich (LTG), Nederlandse Stichting voor Verlichtingskunde (NSVV) und Schweizer 
Licht Gesellschaft (SLG) hatten die deutschen Lichttechniker vom 25. bis...

    01/2017 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Leuchten, Leuchtmittel, Lichtsteuerung, Komponenten (Vorschalt- und Steuergeräte), Lichtplanung, Veranstaltung

  4. Es werde Licht

    Neue Beleuchtung auf LED-Basis für den Petersplatz in Rom

    Energieeffiziente LED-Außenleuchten verleihen dem Petersplatz in Rom neue Strahlkraft. Der Lichtkonzern Osram brachte seine Expertise bei dem Modernisierungsprojekt ein, das von der servicetechnischen Leitung des Governatorato im Vatikan (Servizi Tecnici del Governatorato dello Stato della Città...

    01/2017 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Leuchten, Leuchtmittel, Lichtsteuerung

  5. Die LED als Basis-Lichtquelle wird nun intelligent vernetzt

    Light+Building 2016: Außenbeleuchtung – Pollerleuchten, Lichtstelen, Fluter

    Das Trendthema der Light+Building 2016 „digital – individuell – vernetzt“ schlug auf die Beleuchtungstechnologie voll durch: Nach dem schnellen Wandel der LED zur Basis-Lichtquelle ist die nächste Stufe die intelligente Vernetzung des Lichts mit der digitalen Welt. Dies gilt auch für die...

    12/2016 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Gebäudetechnik

  6. ep-Spezial "Technisches Licht"

    Das ep-Spezial zeigt die aktuellsten Trends auf dem Lichtmarkt. Inhalt: Möglicher Stroboskop-Effekt bei LED-Lampen | Biologische Lichtwirkungen | Notbeleuchtungslösungen | Light + Building 2016: Neue Lichtlösungen und Trends, Fluchtwegsteuerung | LED als Basis-Lichtquelle in Innenräumen...

    11/2016 | Licht- und Beleuchtungstechnik

  7. Mit smarten Zukunftsthemen den Nerv der Branche getroffen

    Belektro: Fachbesucher zeigen gestiegenes Interesse an der Messtechnik

    Zur diesjährigen Belektro kamen 13 936 Besucher und Branchenvertreter. 
Dies teilte die Messe Berlin zum Abschluss der dreitägigen Fachschau mit. 
Insgesamt zeigten 260 Aussteller in den Messehallen am Funkturm neue 
Produkte und Dienstleistungen rund um Elektrotechnik, Elektronik und Licht. ...

    11/2016 | Sonstiges, Licht- und Beleuchtungstechnik, Gebäudetechnik, Veranstaltung

  8. Einbau von LED-Leuchten

    In einem Hotelneubau werden in den öffentlichen Bereichen LED-Leuchten mit DALI-Steuerung als Deckeneinbaustrahler montiert. Die Montage der Leuchten erfolgt ohne besonderen Schutz der LED-Module, da die Beleuchtung bereits als Baubeleuchtung genutzt wird. Nach der Inbetriebnahme der ersten...

    ep 11/2016 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Leuchten

  9. Überarbeitung von Sicherheitseinrichtungen

    Beleuchtungsanlagen korrekt aktualisieren

    In allen Bereichen der Elektro- und Sicherheitstechnik gibt es Anlässe, um in die Jahre gekommene elektrische Anlagen Instand zu setzen. Die neue Anlage muss dabei den aktuellen Gesetzen und allgemein gültigen Regeln entsprechen. Am Beispiel der Beleuchtung in einer 
privaten Garagenanlage...

    11/2016 | Sicherheitstechnik, Licht- und Beleuchtungstechnik, Fluchtwegsteuerung, Sicherheits- und Notbeleuchtung

  10. DC-Netze bieten Vorteile

    Alternative Beleuchtungslösungen für Windenergieanlagen (WEA)

    Windenergieanlagen (WEA) werden für eine Betriebsdauer von 20 Jahren und mehr ausgelegt. Um diese lange Lebensdauer optimal zu unterstützen, sollten die einzelnen Subsysteme idealerweise auch auf diese Zeitspanne ausgelegt sein. Zudem sollten sie während des Betriebs service- und...

    10/2016 | Licht- und Beleuchtungstechnik, Energietechnik, Regenerative/Alternative Energien, Komponenten (Vorschalt- und Steuergeräte), Sicherheits- und Notbeleuchtung, Notstrom-/Ersatzstromversorgung, Windkraftanlagen