Anzeige

Branchennews
Beleuchtungsanlagen – Checklisten helfen bei der Kundenberatung

Ganz gleich, ob es darum geht, einen Neubau zu planen, ein Bestandsgebäude zu sanieren oder ein Unternehmen mit einer effizienten Beleuchtung auszustatten: Basis ist immer eine sorgfältige Planung. Mit Unterstützung des ZVEH hat die Initiative Licht.de zwei Checklisten entworfen, die eingesetzt werden können, um Kunden noch qualifizierter zu beraten: einen für die Sanierung der Lichtanlage und einen, um Einsparpotentiale zu identifizieren.

Beleuchtung in einer Galerie, schwarz-weiß

Um Fachkräfte aus den Elektrohandwerken bei der Beratung zu unterstützen, hat die Initiative Licht.de jetzt in Zusammenarbeit mit dem ZVEH zwei praktische, online mit wenigen Klicks ausfüllbare Checklisten für Lichtplaner aufgelegt, die als Leitlinie für Kundengespräche dienen und bei der Bestandsaufnahme unterstützen sollen. Während das sogenannte Lichtaudit im Rahmen der Sanierung gewerblicher Gebäude genutzt werden kann, hilft die zweite Liste dabei, Einsparpotentiale bei vorhandenen Lichtanlagen zu identifizieren.

Kunden und E-Handwerke profitieren

Von den Checklisten profitieren Elektroniker ebenso wie deren Kunden. Lichtplaner werden mit ihrer Hilfe strukturiert durch das Kundengespräch und die Bestandsaufnahme geführt und erhalten so umfangreiche Daten für die spätere Analyse. Mit den Ergebnissen können sie sich dann als Experten in Sachen Beleuchtung profilieren und mit maßgeschneiderten Lösungen beim Kunden punkten.

Download der beiden Checklisten unter: licht.de

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Im Webinar mit den Pro-EL-Experten, am Mittwoch, 11. Dezember 2019, 15:30 - 16:15 Uhr, werden die messtechnischen Muss-Prüfungen der Punkte b) und c) im Abschnitt 18 der neue VDE 0113-1 aufgezeigt.

Weiter lesen

belektro präsentiert Anwenderforum Elektromobilität & Ladeinfrastruktur auf der Mobility Electronics Suppliers Expo.

Weiter lesen

Auf der 13. Jahrestagung Elektrosicherheit am 19. und 20. November 2019 vermitteln renommierte und kompetente Referenten in Fachvorträgen aus erster Hand Theorie und Praxis, beantworten gezielt Fragen und geben nützliche Anregungen mit auf den Weg.

Weiter lesen

Telenot und Securiton kehren nach Pause zur Leitmesse zurück . Weitere Marktführer haben Teilnahme an Security Essen 2020 bestätigt.

Weiter lesen

Bereits zum achten Mal hat das Bundestechnologiezentrum zum Thema Explosionsschutz eine Fachtagung organisiert.

Weiter lesen
Anzeige