Anzeige

Branchennews
Beleuchtungsanlagen – Checklisten helfen bei der Kundenberatung

Ganz gleich, ob es darum geht, einen Neubau zu planen, ein Bestandsgebäude zu sanieren oder ein Unternehmen mit einer effizienten Beleuchtung auszustatten: Basis ist immer eine sorgfältige Planung. Mit Unterstützung des ZVEH hat die Initiative Licht.de zwei Checklisten entworfen, die eingesetzt werden können, um Kunden noch qualifizierter zu beraten: einen für die Sanierung der Lichtanlage und einen, um Einsparpotentiale zu identifizieren.

Beleuchtung in einer Galerie, schwarz-weiß

Um Fachkräfte aus den Elektrohandwerken bei der Beratung zu unterstützen, hat die Initiative Licht.de jetzt in Zusammenarbeit mit dem ZVEH zwei praktische, online mit wenigen Klicks ausfüllbare Checklisten für Lichtplaner aufgelegt, die als Leitlinie für Kundengespräche dienen und bei der Bestandsaufnahme unterstützen sollen. Während das sogenannte Lichtaudit im Rahmen der Sanierung gewerblicher Gebäude genutzt werden kann, hilft die zweite Liste dabei, Einsparpotentiale bei vorhandenen Lichtanlagen zu identifizieren.

Kunden und E-Handwerke profitieren

Von den Checklisten profitieren Elektroniker ebenso wie deren Kunden. Lichtplaner werden mit ihrer Hilfe strukturiert durch das Kundengespräch und die Bestandsaufnahme geführt und erhalten so umfangreiche Daten für die spätere Analyse. Mit den Ergebnissen können sie sich dann als Experten in Sachen Beleuchtung profilieren und mit maßgeschneiderten Lösungen beim Kunden punkten.

Download der beiden Checklisten unter: licht.de

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Bei Hekatron Brandschutz gibt es Veränderungen in der Betreuung der Facherrichter für Brandmelde- und Sprachalarmanlagen.

Weiter lesen

Siemens setzt mit geplanter Übernahme von C&S Electric auf wachsenden Elektrifizierungsbedarf in Indien.

Weiter lesen

Zur Weiterentwicklung der Kaiser-Gruppe und Absicherung des Übergangs auf die nächste Generation hat der führende Hersteller von Systemen und Lösungen für die professionelle Elektro-Installation die Geschäftsleitung erweitert.

Weiter lesen

Aaronn Electronic ist einer der ersten Partner in Europa, der Advantech bei der Vermarktung der industriellen IoT-Cloud-Plattform WISE-PaaS unterstützt.

Weiter lesen

Vom 21. bis 23. Januar 2020 lädt der LIV der Elektro- und Informationstechnischen Handwerke Mecklenburg-Vorpommern erneut zur E-Fachschulung nach Rostock ein. Diesmal gibt es einen besonderen Grund zur Freude, denn die angesehene...

Weiter lesen
Anzeige