Anzeige

Photovoltaik: Fachtagung Solarenergie
32. Symposium Photovoltaische Solarenergie in Bad Staffelstein

Seit 1986 treffen sich jährlich Experten der Photovoltaik-Branche im Kloster Banz in Bad Staffelstein zum PV-Symposium.

Eindruck von 2016 (Bild: PV-Symposium)

Auf der Konferenz vom 07.03. bis 10.03.2017 erwartet die Teilnehmer eine Vielzahl spannender Fachvorträge, Expertentische und Diskussionen mit Vertretern aus Politik, Industrie und Forschung.

Die Hauptthemenschwerpunkte 2017 liegen u. a. bei der Marktentwicklung, PV-Systemtechnik, Digitalisierung der Energiewirtschaft mit Chancen und Risiken sowie bei Innovationen für Solarzellen und Module und einer Diskussion zur Pariser Klimakonferenz.

Die Expertenstammtische beschäftigen sich in diesem Jahr mit aktuellen Rechtsfragen zum EEG, der reibungsfreien Abwicklung von Versicherungsschäden, Kleinst-PV-Anlagen mit Schuko-Steckern und dem Recycling von PV-Anlagen.

Nach dem Bekanntwerden der vorläufigen Insolvenz des Konferenzveranstalters Ostbayerische Technologie-Transfer-Institut e.V. (OTTI) informierte der Veranstalter darüber, dass ein Konsortium, angeführt vom Hauptsponsor Solar Promotion GmbH, finanziell und/oder ideell den Erfolg der Veranstaltungen für die Teilnehmer und alle Beteiligten gewährleisten wird.

Weitere Informationen zum Symposium finden Sie hier.

Kommentare

botMessage_toctoc_comments_926
Anzeige

Nachrichten zum Thema

Der vierte Berufsorientierungsfilm des Zentralverbands der Deutschen Elektro-und Informationstechnischen Handwerke aus der Reihe „Dein erster Tag“ nimmt Zuschauer mit in die Welt eines Elektronikers/einer Elektronikerin für Maschinen und...

Weiter lesen

+++ News +++ Branche aktuell Kooperation wird fortgesetzt

Die Elektrohandwerke und JUNG verlängern ihre Partnerschaft mit dem Deutschen Handballbund (DHB) bis Ende 2024. Von der Zusammenarbeit profitiert vor allem das Nachwuchsmarketing.

Weiter lesen

Der Lichtspezialist SLV richtet die Aufgaben im Unternehmen neu aus: Ab Januar 2022 übernimmt Christian Kruse die neu geschaffene Position des Head of Business Unit SLV. Damit passt der Hersteller von Licht- und Beleuchtungs-lösungen seine Strukturen...

Weiter lesen

Aufgrund der enormen Dynamik in der Entwicklung des Pandemiegeschehens mit der neuen Omikron-Variante, muss die  E|Fachschulung für Gebäudetechnik Rostock, 25.-27. Januar 2022 doch kurzfristig abgesagt werden.

Weiter lesen

Die Deutsche Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit (DGWZ) bietet das neue Seminar „Notstromversorgung – USV-Anlagen und Ersatzstromanlagen“ an.

Weiter lesen
Anzeige