Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Arbeiten unter Spannung (AuS)

Zählerwechsel unter Spannung

ep2/2006, 1 Seite

Wir planen in unserem Werk eine große Zählertausch-Aktion. Die Zähler befinden sich in einem ringförmigen 100-V-Wechselspannungssystem. Ein Abschalten der Anlagen ist nicht möglich, deshalb soll unter Spannung gearbeitet werden. Zum Wechseln der Zähler sind die Anschlussdrähte zu lösen, herauszuziehen und der neue wieder einzubauen. Wenn ich die Vorschriften richtig anwende, ist dies auch "Arbeiten unter Spannung", wofür eine spezielle Befähigung mit einer Spezialausbildung in Theorie und Praxis erforderlich ist. Wir haben drei Elektrofachkräfte, die bereits eine Schulung in einer externen Schulungsstätte durchlaufen haben. Einer wurde als Arbeitsverantwortlicher eingesetzt. Nun ist vorgesehen eine weitere Elektrofachkraft mit diesen Aufgaben zu betrauen.


   

Autor
  • J. Jühling
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?