Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Elektrosicherheit | Schutzmaßnahmen

Zähleranlage trifft auf vierpoliges Kabel

ep7/2021, 2 Seiten

?Wir planen die Sanierung der Steuerung der Badewassertechnik in einem Schwimmbad. In diesem Zuge soll auch das Zählerfeld erneuert werden. Das EVU-Zählerfeld beinhaltet neben dem Wandlerzählerfeld für die Badewassertechnik weitere Zähler. Ein Zähler ist für das außerhalb des Schwimmbads gelegene Regenüberlaufbecken (RÜB). Die erdverlegte Zuleitung des Beckens ist 4-polig. Das neue Zählerfeld erlaubt jedoch nur noch einen 5-poligen Anschluss des Abgangskabels. Der Ersatz des Kabels wäre unverhältnismäßig! Wie können wir das 4-polige Kabel in das neue Zählerfeld einbinden, ohne Vorschriften zu verletzen? Unsere Lösung wäre den PEN der Zuleitung an die Stelle des Zählers RÜB zu führen und mit dem PEN des Abgangs Erdkabel Regenüberlaufbecken zu verbinden.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • W. Hörmann
Sie haben eine Fachfrage?