Zum Hauptinhalt springen 
Hausanschluss und Zählerplatz

Anschluss von Freileitung auf Erdkabel umstellen

ep6/2024, 1 Seite

Bei uns in der Gegend wird vermehrt der Anschluss von Freileitung auf Erdkabel umgestellt. Ist es zwingend erforderlich, auch den Zählerschrank zu erneuern, wenn ich die Verbindung vom bestehenden Zählerschrank zur neuen Hausanschlusssäule erstelle? Oftmals ist dieser schon etwas älter und enthält weder SLS-Schalter noch einen Überspannungsschutz. Kann ich ohne große Veränderung des Zählerschranks,nur neu die Hauptleitung zum Erdanschluss verlegen? Bin ich bei der Umstellung der Hauptleitung für die komplette Elektroanlage danach verantwortlich? Ließe sich das, falls der Zählerschrank erneuert werden muss, eventuell umgehen, wenn ich den Zählerschrank gar nicht öffne und in die bestehende Hauptleitung eine plombierbare Abzweigdose einbaue? In der vorhandenen Verteilung besteht eine Verbindung vom PEN im unteren Anschlussraum des Zählerschranks zum Erdungssystem, bzw. ein Hauptpotentialausgleich (mindestens 10 mm2), sowie zur Wasserleitung. Gibt es eine Nachrüstpflicht für Erder? In vielen älteren Häusern ist ja die Erdung über die frühere Wasserleitung ausgeführt, die trotz Umstellung auf Kunststoffrohr noch im Erdreich liegt. Wenn ich einen Erder nachrüste, obwohl es nicht notwendig ist, kann das doch aber nicht falsch sein, oder? Darüber hinaus habe ich folgende Fragen: Ich muss in der Praxis oft alleine beurteilen, ob eine Anlage erneuert werden muss oder nicht. Habe ich das Recht auf einen Vor-Ort-Termin mit dem Netzbetreiber, um auch dessen Meinung zu hören und dem Kunden eine Notwendigkeit besser erklären zu können? Wenn ich in einem alten Haus den Zählerschrank austausche/erneuere, darf ich dann noch bestehende alte Stromkreise (eventuell sogar 2-adrig ausgeführt) im neuen Zählerschrank anschließen?


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 4,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • Ing. Werner Hörmann
Sie haben eine Fachfrage?