Zum Hauptinhalt springen 
Blitz- und Überspannungsschutz | Fachplanung | Elektrotechnik

Windlastbeanspruchung von Blitzschutz-Fangstangen

ep6/2004, 4 Seiten

Dächer werden immer mehr als technische Installationsebene genutzt, insbesondere für Erweiterungen der technischen Gebäudeausrüstung. Es gilt dann, die Dachaufbauten zu schützen (Bild ?), z. B. Klimaanlagen und Kühleinrichtungen, Antennen von Mobilfunkanlagen, Lampen, Rauchgas-Entlüftungen mit Anschlüssen an das elektrische Niederspannungssystem.


   

Autoren
  • R. Brocke
  • S. Seger
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?