Zum Hauptinhalt springen 
Arbeits- und Gesundheitsschutz

Wenn die Knie Schutz brauchen

ep9/2010, 3 Seiten

Das Verkabeln eines Gebäudes, das Verlegen von Unterputzleitungen in alten Gebäuden oder das Arbeiten in Schaltschränken zwingt Elektriker häufig in eine kniende Arbeitsposition. Sie kann – je nach auszuführenden Arbeiten – längere Zeit anhalten. Das ist nicht nur unbequem, sondern auch ungesund. Um die Knie gegen die auftretenden Belastungen zu schützen und gesundheitlichen Schädigungen vorzubeugen, wird das Tragen von Knieschonern empfohlen.


   

Autor
  • S. Anton-Katzenbach
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?