Zum Hauptinhalt springen 

Unfallversicherung bei Patientenunfällen

ep11/2004, 1 Seite

Die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG), eine der gesetzlichen Unfallversicherungen, weist darauf hin, dass Patienten im Krankenhaus unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stehen, wenn sie dort auf Kosten einer gesetzlichen Krankenkasse oder Rentenversicherung stationär oder teilstationär behandelt werden.


   

Weitere Nachrichten zu diesem Thema


Autor
  • J. Jühling
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?