Zum Hauptinhalt springen 
Arbeits- und Gesundheitsschutz | Elektrotechnik

Unfall beim Erstellen eines Hausanschlusses

ep9/1999, 1 Seite

Eine Elektromontagefirma erhielt von einem EVU den Auftrag, einen Hausanschluß von einer Niederspannungsfreileitung zu errichten. Dazu sollte von dem nächstgelegenem Holzmast zum Hausanschlußkasten ein Kabel verlegt werden. Zum Anschluß an das Versorgungsnetz war im Arbeitsauftrag des EVU eine Freischaltung der Ortsnetzfreileitung vorgesehen.


   

Autor
  • J. Jühling
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?