Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Fortbildung

Techniker als Unternehmensleiter

ep12/1999, 1 Seite

Derzeit plane ich, mich auf dem Gebiet der Elektrotechnik als Einzelunternehmen selbstständig zu machen. Hauptaufgabengebiet meiner Firma soll die Planung von Elektroanlagen sein. Zu den weiteren Leistungen gehören die komplette Umsetzung der Projekte und der nachfolgende Service. Mein Ausbildungsweg: erlernter Beruf MSR-Techniker, danach Berufspraxis in der Errichtung und Betreuung von Elektroanlagen und berufsbegleitende Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker (Fachrichtung Elektrotechnik) an der Fachschule. Seit 1997 bin ich entsprechend meiner Ausbildung als Elektrotechniker tätig. Auf meinen Antrag zur Eintragung in die Handwerksrolle erhielt ich eine Absage. Entspricht die mir erteilte Absage der gültigen Verfahrensweise?


   

Autor
  • W. Kathrein
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?