Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Elektrosicherheit | Schutzmaßnahmen

Steckernetzteil für Wasseraufbereitung

ep3/2016, 1 Seite

Für unsere Wasseraufbereitungssysteme benutzen wir Steckernetzteile AC 230 V/DC 3 V Schutzklasse II eines bekannten Anbieters. Unser System arbeitet mit einer Lampe, die durch ein Schutzglas vom Wasser getrennt ist und keinen direkten Kontakt mit der Flüssigkeit hat. Ein Kunde behauptet, dass bei der Ausführung des Steckernetzteils ohne Schutzleiter unsere Anlage nicht sicher sei, weil im Fehlerfall der FI-Schutzschalter nicht auslösen werde. Wie denken Sie darüber?


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • W. Hörmann
Sie haben eine Fachfrage?