Zum Hauptinhalt springen 
Arbeits- und Gesundheitsschutz | Fortbildung | Elektrotechnik

Sicherheit in Elektro-Ausbildungsstätten - Teil 2: Leitungen, Mess-/Prüfgeräte, Versuchsdurchführung, Prüfungen

ep8/2005, 4 Seiten

In Elektro-Ausbildungsstätten ist ein vollständiger Berührungsschutz auf Grund der Geräteanordnung und des Übungsaufbaus nicht immer sichergestellt. Es besteht somit eine erhöhte Gefährdung durch elektrischen Schlag. Die Gewähr für die notwendige Arbeitssicherheit bietet jedoch nur eine vorschriftsmäßig eingerichtete und betriebene Elektro-Ausbildungsstätte. In Fortführung von Teil 1 (ep 6-2005) werden nachfolgend technische und organisatorische Maßnahmen dargelegt, um eine ordnungsgemäße und sichere Durchführung von Übungen und Experimentierarbeiten zu gewährleisten.


   

Autor
  • R. Heuchel
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?
Dieser Artikel ist Teil einer Serie.
Lesen Sie hier weitere Teile:
1
2