Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Kabel und Leitungen

Sanierungen und zweiadrige Leitungen

ep8/2009, 3 Seiten

Es geht um die Sanierung oder Teilerneuerung von Installationen in Plattenbauten. Bei den Wohnungsgesellschaften, ist inzwischen Verständnis dafür vorhanden, die Leitungsanlagen zu erneuern (Elektrosicherheit). Die Auftraggeber fragen aber oft, ob die zweiadrige Lampenleitung (aus dem Fußboden der darüber liegenden Etage) weiter genutzt werden kann. Die Erneuerung der Lampenleitung sollte kein finanzielles Problem darstellen, denn bei einer Teil- oder Vollsanierung würde das Stückchen Leitung allemal abfallen. Weil aber in der Decke nicht geschlitzt werden darf (Spannbeton) geht es nur mit dem Einsatz eines Kanals, welcher im Wohnbereich nicht unbedingt die Ansicht aufwertet. Bei der Wiederverwendung der Leitung, haben wir wiederum das Problem, keinen getrennten N- und PE-Leiter zu haben. Was ist diesbezüglich zu empfehlen?


   

Autor
  • H. Senkbeil
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?