Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Blitz- und Überspannungsschutz | Fortbildung

Qualifikation als Blitzschutz-Fachkraft

ep5/2008, 2 Seiten

Ich interessiere mich dafür, welche Vorkenntnisse und Schulungen nötig sind, um Blitzschutz-Fachkraft zu werden. Dieser Begriff taucht in der neuen VDE 0185-305-3 auf. Dort steht, dass Prüfungen an Blitzschutzanlagen von Blitzschutz-Fachkräften durchgeführt werden müssen. Als Elektrofachkraft habe ich mich über ein- und zweitägige Seminare verschiedener Hersteller weitergebildet. Ich denke, das sollte neben der Berufserfahrung und der zeitnahen beruflichen Tätigkeit doch ausreichen. Bin ich jetzt also eine Blitzschutz-Fachkraft? Hintergrund meiner Frage ist die geforderte regelmäßige Teilnahme an nationalen Weiterbildungsmaßnahmen. Vom TÜV-Süd werden auch Schulungen über fünf Tage mit einer schriftlichen Abschlussprüfung angeboten. Ist es notwendig eine derartige Schulung zu absolvieren?


   

Autor
  • V. Raab
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?