Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Messen und Prüfen | Licht- und Beleuchtungstechnik

Prüfung von Sicherheitsleuchten

ep8/2005, 2 Seiten

Sicherheitsleuchten müssen regelmäßig geprüft werden, z. B. Einzelbatterieleuchten wöchentlich, Zentralbatterieleuchten täglich. Über diese Prüfungen sind Protokolle zu führen. Zu den Sicherheitsbeleuchten gehören z. B. die grünen Rettungszeichenleuchten in den Fluchtwegen. Aber auch andere Leuchten in Zimmern und Rettungswegen gehören manchmal zur Sicherheitsbeleuchtung, welche über die Sicherheitsstromversorgung betrieben werden. So muss z. B. in Krankenhäusern mindestens eine Leuchte je Raum (Anwendungsgruppe 1) sowie die gesamte Raumbeleuchtung (Anwendungsgruppe 2) als Sicherheitsbeleuchtung ausgeführt sein. Müssen auch diese Leuchten geprüft und protokolliert werden? Sie gehören ja auch zur Sicherheitsbeleuchtung und erfüllen wichtige Aufgaben (Unfallverhütung u.a.).


   

Autor
  • T. Flügel
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?