Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Messen und Prüfen | Energietechnik/-Anwendungen

Prüfung von Notstromaggregaten

ep9/2003, 4 Seiten

Wir haben den Auftrag, ortsveränderliche Notstromaggregate (5 bis 15 kVA) zu überprüfen. Da von uns entsprechende Prüfungen noch nicht durchgeführt wurden, haben wir folgende Fragen: Was muss hinsichtlich der Schutzmaßnahme im Prüfprotokoll erfasst werden? Eine Messung des Kurzschlussstroms oder des Schleifenwiderstands wie im normalen Netz ist nicht möglich. Wo ist festgelegt, in welchen Fällen ein Notstromaggregat mit oder ohne FI-Schutzschalter betrieben werden kann?


   

Autor
  • K. Bödeker
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?