Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Installationstechnik | Brand- und Explosionsschutz

Installation in Einbauschränken/Möbeln

ep7/2003, 3 Seiten

In einem Bürogebäude (Neubau) soll die Elektroinstallation (Schalter und Schukosteckdosen) in den Einbauschränken erfolgen. Wir finden in den Normen allerdings nur Hinweise zum Einbau in Hohlwände. Sind diese Einbauschränke dem gleichzusetzen? Die Möbel sind ja eigentlich „bewegliche“ Einrichtungsgegenstände – man könnte sie auch abbauen oder verändern, eventuell durch einen Inneneinrichter, der nicht Elektrofachkraft ist. Wie muss der Übergang von der festen Gebäudewand zum eingebauten Schrank erfolgen? Flexibel? Welche Befestigung muss als Letztes an der Wand (der Kabelrinne im Gebäude) und als Erstes im Schrank realisiert werden? Gibt es besondere Brandschutzanforderungen sowie besondere Anforderungen an die Schutzart?


   

Autor
  • H. Senkbeil
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?