Zum Hauptinhalt springen 
Messen und Prüfen

Prüfung eines statischen Stromerzeugers

ep9/2023, 1 Seite

An einem ungeerdeten Stromerzeuger soll die Auslösung der PRCD mit einem Installationstestgerät „in der Anlage“ nachgewiesen werden. Es geht um folgenden Aufbau: ungeerdeter Stromerzeuger (Power-Station SYS-PST 1500 Li HP), SK II, Mehrfachsteckdose (Mehrfachsteckdosenleiste), PRCD (Brennenstuhl BDI-A 2 30). Die Mehrfachsteckdose wird direkt in die Steckdose (AC-Ausgang) der Power-Station gesteckt. Die Verbraucher (mehr als einer) werden jeweils über PRCD-Schutzadapter an die Mehrfachsteckdose angeschlossen. Wie erwähnt, ist das System im vorgesehenen Einsatzfall nicht geerdet. Natürlich können die Bestandteile der Anlage einzeln für sich geprüft werden, aber ich möchte gern die Gesamtanlage betrachten und sozusagen „den sicheren Nachweis“ erbringen, dass im Fehlerfall eine Auslösung erfolgt. Wie ist hier vorzugehen? Welche Prüfschritte sind nötig bzw. empfohlen?


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 2,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Autor
  • Michael Lochthofen
Sie haben eine Fachfrage?