Zum Hauptinhalt springen 
Motoren und Antriebe | Fachplanung | Elektrotechnik

Projektierung von Frequenzumrichter-Antrieben

ep12/2000, 4 Seiten

In vielen Anwendungsbereichen werden zunehmend Antriebe mit stufenlos verstellbarer Drehzahl gefordert. Die geeignetste Lösung ist heute der Drehstrom-Asynchronmotor mit Frequenzumrichter. Bei der Auswahl von Motor und Umrichter sind zahlreiche Parameter, wie Stellbereich, Lastkennlinie, Grenzdrehzahl, Geräuschgrenzen, zu beachten [1]. Zur Vereinfachung der Projektierung werden "Technische Listen" angeboten [2]. Sie enthalten umfangreiche, nach vielen Parametern gegliederte Auswahltabellen. Einige Aspekte der Antriebsplanung werden im Folgenden erläutert.


   

Autor
  • H. Greiner
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?