Zum Hauptinhalt springen 
Normen und Vorschriften | Brand- und Explosionsschutz | Motoren und Antriebe | Elektrotechnik

Drehstrommotoren an der neuen Normspannung 400 V - Teil 1

ep2/2003, 4 Seiten

Dieses Jahr endet die Frist für die Umstellung der Netzspannung auf 400 V. Doch wie reagieren die für ihre lange Gebrauchsdauer bekannten 380-V-Drehstrommotoren auf die Überspannung? Wie bewerten z. B. Sachversicherer, Gewerbeaufsicht oder Berufsgenossenschaften die Diskrepanz zwischen den Bemessungswerten von Netz und Motorwicklung? Der Beitrag enthält einige technische Antworten zu diesem Fragenkomplex.


   

Autor
  • H. Greiner
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?
Dieser Artikel ist Teil einer Serie.
Lesen Sie hier weitere Teile:
1
2