Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Messen und Prüfen

Mess- und Prüfgeräte mit Ja/Nein-Aussage

ep5/2007, 3 Seiten

Wir errichten und prüfen die Niederspannungsanlage für einen größeren Industriebetrieb. Mit unserem Auftraggeber bzw. mit dessen Elektrofachkräften haben wir eine ernsthafte Auseinandersetzung über die anzuwendenden Prüfgeräte und die Aussagekraft der Prüf- und Messergebnisse. Es geht um folgende Fragen: Haben die Prüfungen mit den Ja/Nein-Prüfgeräten, die mit „Ja“ abgeschlossen wurden, die gleiche Aussagekraft wie die Prüfung mit einem anzeigenden Prüfgerät, dass einen genauen Messwert liefert? Darf eine Prüfung nach DIN VDE 0100-610 mit „Bestanden“ gewertet werden, wenn das Einhalten eines vorgeschriebenen Grenzwerts, z. B. der Schleifenimpedanz, mittels Ja/Nein-Prüfgerät nachgewiesen wurde?


   

Autor
  • K. Bödeker
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?