Zum Hauptinhalt springen 
Installationstechnik | Elektrotechnik

Luftdichte Elektroinstallation

ep11/2006, 3 Seiten

Die nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) geforderte Wärmedämmung erhöht in vielen Bereichen auch die Anforderungen an die Elektroinstallation. Dies gilt vor allem dort, wo ein unkontrollierter Luftaustausch vermieden werden muss. Auf luftdichte Bauweisen abgestimmte Elektro-Installationsprodukte minimieren das Risiko von Leckagen und erleichtern die normgerechte Montage in Hohlwand- und Massivbauweisen.


   

Autor
  • S. Born
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?