Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Installationstechnik | Kabel und Leitungen

Leistungsführung unter einer Duschwanne

ep5/2009, 3 Seiten

In einem Badezimmer soll unter der Duschwanne ein NYM-Kabel im Schutzrohr verlegt werden. Dieses Kabel soll für die Stromversorgung eines anderen Raums genutzt werden, ist jedoch auf denselben Stromkreis aufgeklemmt wie das Bad. Die Duschwanne ist nicht ebenerdig und wird mit Fliesen verschlossen. Alle Stromkreise der Einheit sind über eine Fehlerstrom-Schutzeinrichtung (RCD) abgesichert. Ist eine solche Installation zulässig?


   

Autor
  • W. Hörmann
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?