Zum Hauptinhalt springen 
Grundwissen

Leistungsanpassung

luk6/1997, 1 Seite

Bei der Zuführung von elektrischer Energie an einen Verbraucher sind zwei unterschiedliche Kriterien zu beachten. In der Energietechnik kommt es darauf an, die Energie möglichst ohne Verluste bis zum Verbraucher zu transportieren; der Wirkungsgrad soll möglichst groß sein. Aus der Nachrichtentechnik kommt die Forderung, daß der Verbraucher die größtmögliche Leistung umsetzen soll, damit das Verhältnis von Nutz- und Störsignal möglichst gut wird. Die Maßnahme Leistungsanpassung sorgt für größtmögliche Leistung am Verbraucher.


Weiterlesen mit epPlus oder epDIGITAL
Nie waren verlässliche Informationen wichtiger.

Testen Sie jetzt epPLUS oder epDIGITAL für
60 Tage kostenlos
Sie können auch nur den
Artikel für 1,00 € kaufen
Falls Sie bereits ein Benutzerkonto besitzen, loggen Sie sich ein und achten Sie darauf, dass Ihr Abonnement mit Ihrem Profil verknüpft ist. Sollten Sie Abonnent sein und noch kein Benutzerkonto besitzen, können Sie dieses hier anlegen.

Sie haben eine Fachfrage?