Zum Hauptinhalt springen 
Energietechnik/-Anwendungen | Elektrotechnik

Kraftwärmekopplung für Schulen in Riesa

ep2/2010, 2 Seiten

In Riesa eint eine Schwäche die Mehrzahl der Schulobjekte: hohe Wärmeverluste über mäßig gedämmtes Mauerwerk und Verteilleitungen. Die Firma Meyer Wärmetechnik, Dresden, machte deshalb Investoren eine einfache Rechnung auf: Bei effizienterer Umsetzung von Primärenergie in Heizenergie und Strom wird weniger Primärenergie benötigt. Folglich verbilligen sich auch die Verluste.


   

Autor
  • B. Genath
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?