Zum Hauptinhalt springen 
Elektrotechnik | Fachplanung

Installationsumfang in Wohnräumen

ep11/2005, 1 Seite

Die Raumausstattung von Wohnungen soll sich nach DIN 18015-2 richten. Nach dieser Norm wird die 3-fach-Steckdose bei einer Telefon/Antennen-Kombination als 1-fach gewertet. Laut Baubeschreibung soll noch eine Kombination aus 3-fach-Steckdose und Telefon/Antenne (diese als Leerdose ausgeführt) installiert werden. Wird die zweite 3-fach-Kombination als eine Steckdose oder als drei Steckdosen gezählt?


   

Autor
  • B. Siedelhofer
Downloads
Sie haben eine Fachfrage?